close
Menu

Kreiselschwader

Pöttinger TECHNIK Multitast für perfekte Bodenanpassung
...dieser Schwader folgt jeder Bodenkontur
Das "dritte Rad" ist immer voraus
Top-Führung mit zusätzlichem Tastrad
Zusätzliches Tastrad und Ketten-Oberlenker für stark unebene Flächen.
Das ergibt beste Bodenanpassung und saubere Schwadarbeit auch unter erschwerten Einsatzverhältnissen
Schwaderzinken kratzen auch im welligen Gelände nicht am Boden
Zinken werden wesentlich weniger abgenützt - längere Lebensdauer
Viele zufriedene TOP-Besitzer sind begeistert:
"Das dritte Rad bringt's voll in jedem Gelände, wesentlich weniger Erdanteile im Futter".
TOP-Arbeit, höhere Arbeitsgeschwindigkeit, volle Leistung mit EUROTOP Tandemachsen
Breite Achsen und große Reifen nahe dem Zinkeneingriff - Garantie für beste Bodenanpassung. Bei Unebenheiten und am Hang kein Hüpfen und Kratzen
Vier große Ballonräder gleichen Unebenheiten hervorragend aus
Volle Leistung, das Futter bleibt sauber, die Grasnarbe wird geschont
Bei Pöttinger Tandemachsen ist auch die Querneigung des Kreisels einstellbar, das ist Schwadertechnik für Profis
Aufgrund der speziellen Radaufhängung nur die halbe Höhenbewegung des Kreisels gegenüber einfachen Achsen.
MULTITAST auch im Frontanbau
Der Niveauausgleich im Anbaurahmen und das Front-Tastrad führen den Schwader exakt nach der Bodenkontur. Ein Drehgelenk sorgt für ausreichende Querpendelung. Ein Stabilisator verhindert lästiges Pendeln beim Transport

Kreiselschwader

Kontaktieren Sie uns!